Aktuelles

Weihnachtsfeier am 1. Dezember 2019

2. November 2019

Liebe Mitglieder,

wir dürfen Sie wieder sehr herzlich zu unserer

Weihnachtsfeier

Sonntag, 01. Dezember 2019, 13 Uhr

Restaurant „Donautreff“

Josefstrasse 29

3313 Wallsee-Sindelburg

einladen.

Natürlich gibt es davor wieder einen Spaziergang, bevor wir uns um ca. 13 Uhr  am Mittagsbuffet stärken können. Alle Details finden Sie in der November UH. Für die Bestellung des Buffets ist eine Anmeldung bis spätestens 17. November 2019 unbedingt erforderlich.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!

 

Achtung!

Pokale erhalten nur diejenigen, die bei der Weihnachtsfeier anwesend sind oder jemanden nominieren, der die Trophäe entgegen nimmt.
Bitte die nominierten Personen bis 17. November mitzuteilen!

Vielen Dank!


UH Oktober 2019

17. Oktober 2019

Liebe Mitglieder,

wir dürfen Sie wieder sehr herzlich zu unserer

Weihnachtsfeier

Sonntag, 01. Dezember 2019, 13 Uhr

Restaurant „Donautreff“

Josefstrasse 29

3313 Wallsee-Sindelburg

einladen. Natürlich gibt es davor wieder einen Spaziergang, bevor wir uns um ca. 13 Uhr  am Mittagsbuffet stärken können. Alle Details finden Sie in der November UH. Für die Bestellung des Buffets ist eine Anmeldung bis spätestens 17. November 2019 unbedingt erforderlich.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

» weiter


UH September 2019

17. Oktober 2019

Liebe Mitglieder,

 

Ich freue mich sehr, Sie heute zu einer Veranstaltung einladen zu dürfen, die von der Vizepräsidentin des Eurasierklubs, Frau Monika Petermayer, organisiert wurde.
Und zwar zum Vortrag von Dr. Besim Hasan Sontas  „Läufigkeit und Deckakt bis zur Geburt der Welpen“

Samstag, 23.11.2019 um 13:30 Uhr
A1 Westautobahn, Autobahnraststätte „Landzeit- Voralpenkreuz“
Es handelt sich hier um eine Exklusivveranstaltung, die vom Eurasier-Club-Austria, dem Öst. Klub für Nordische Hunde und Schlittenhunde sowie unserem Klub ausgerichtet wird und daher für Mitglieder dieser Klubs kostenlos ist. Nur Speisen und Getränke müssen selbst bezahlt werden.

Dr. Sontas ist Spezialist für Reproduktionsmedizin und betreibt gemeinsam mit seiner Frau die Tierambulanz Vorchdorf.

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Züchter und Deckrüdenbesitzer, aber selbstversändlich ist jedes interessierte Mitglied herzlichst eingeladen.

Für die ungefähre Planung bitte ich um unverbindliche Anmeldung bis spätestens 15.11.2019 unter m.anderl@kabsi.at oder 0677 6138 1649.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

» weiter


Leitfaden DNA-Profil und Abstammungsanalyse

20. September 2019

Leitfaden: DNA-Profil und Abstammungsanalyse:

Jedem Züchter steht es frei das Labor selbst zu wählen.

Im Folgenden möchten wir Ihnen das Prozedere bei unserem Partnerlabor FERAGEN näher bringen:

Für die Abstammungsanalyse benötigen Sie das DNA-Profil ISAG 2006 für beide Elterntiere und für mind. 2 Welpen ihres Wurfes, sowie ein Abstammungsgutachten.

Als Klubmitglied erhalten Sie alle Produkte zu Sonderkonditionen.

Um den vergünstigten Klubtarif zu erhalten verwenden Sie bitte ausschließlich das auf unserer HP veröffentlichte Formular.

DNA-Profil ISAG 2006: 38,00 Euro
Abstammungsgutachten: 34,20 Euro

Das DNA-Profil kann mittels Schleimhautabstrich oder auch über eine Blutprobe erstellt werden. Der Preis hierfür ist gleich, jedoch ist bei der Blutprobe eine höhere Sicherheit gegeben, dass auch wirklich genügend Material in guter Qualität vorhanden ist.Für den Schleimhautabstrich müssen Sie im Vorfeld das hierfür vorgesehene Testkit bei FERAGEN https://feragen.at/shop anfordern und es mit zum Tierarzt nehmen. Geben Sie im Suchfeld bitte ihre Varietät oder „Deutscher Spitz“ ein um das geforderte Produkt zu finden. Für den Bluttest werden 2-3ml EDTA-Blut benötigt.

FERAGEN ist an das Medizinlogistik-Unternehmen Medlog angebunden. Ihr Tierarzt kann die Probe darüber direkt versenden und sie erreicht FERAGEN in der Regel am nächsten Tag. Somit ist gewährleistet dass die Probe über lange Postwege keinen Schaden nimmt.

Bearbeitet werden die Proben erst nach Zahlungseingang.

Falls die DNA Ihres Hundes oder des Deckrüden den Sie gewählt haben schon bei einem Labor eingelagert wurde, brauchen Sie lediglich das vorhandene DNA-Profil beilegen.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte direkt die Firma FERAGEN: Tel.: +43 662/43 93 83 oder office@feragen.at


UH – Juli / August 2019

26. Juli 2019

Liebe Mitglieder,

dieses Mal wende ich mich mit einer „Beschwerde“ an Sie:

Leider werden die Teilnehmer an unseren Veranstaltungen immer weniger. Der Besuch des Schönbrunner Zoos musste komplett abgesagt werden, bei der Generalversammlung inkl. Spaziergang war auch nur eine recht kleine Schar Interessierter dabei und für die Wanderung um die Langbathseen haben sich eine Handvoll Mitglieder gemeldet. » weiter


UH Juni 2019

3. Juli 2019

Liebe Mitglieder,

am 1.Mai 2019 war es wieder einmal soweit: der Klub hielt die alle 2 Jahre stattfindende Generalversammlung ab, diesmal gleichzeitig mit der Neuwahl des Vorstandes. Davor durfte natürlich auch ein Spaziergang nicht fehlen, er führte eine schöne Gruppe  „Spitzler“ entlang des Kardinal-König-Wegs im Pielachtal.. Das Wetter war angenehm, etwas kühl und windig, aber trotzdem waren alle sehr zufrieden, da es noch einen Tag zuvor geschüttet hatte! » weiter


UH Mai 2019

19. Mai 2019

Liebe Mitglieder,

heute muss ich Ihnen eine traurige Mitteilung machen. Unser langjähriges Mitglied, Fr. Popp, hat uns vom Ableben ihrer geliebten Kleinspitzhündin Yamara von Chandrapura informiert und uns folgenden Nachruf gesendet:

Yamara von Chandrapura, geb. 21.Mai 2015, verstorben 25.Februar 2019

Meine liebe Yamara!
Du warst der Sonnenschein in meinem Leben. » weiter


Spitzwanderung Langbathsee 23.06.2019

25. April 2019

Spitzwanderung am Sonntag, 23.6.2019, 10 Uhr

Wir laden herzlich zu unserer nächsten Wanderung ein, die diesmal um die Langbathseen in Ebensee führt.

Treffpunkt ist der große Parkplatz am Vorderen Langbathsee, 4802 Ebensee (Hinweisschilder im Ort: „Feuerkogel“ bzw. „Langbathseen“).

Von dort aus können entweder der Vordere und der Hintere Langbathsee umrundet werden (Gehzeit ca. 2 Stunden) oder nur der Vordere Langbathsee (Gehzeit ca. ¾ Stunde).

Gegen 12:30 gibt es dann Mittagessen im Landhotel Post, Hauptstraße 19, 4802 Ebensee.

Bitte um Anmeldung bis spätestens 9.6.2019 unter 0677 6138 1649 oder m.anderl@kabsi.at

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Vielen Dank und bis Freitag, Monika

 


CACIB Maribor/Slowenien, 20.4.2019

20. April 2019

Richter: Makaritis Stelios/GR

 

Wolfsspitz

Hündin / Jugendklasse

  • B’AMAROUKS NIKITA VON DER STRAUSSENFARM (Niki)
    Exc.1, Junior Winner, Junior BOB, best female, BOS
    Besitzer: Hermine Walzer

UH April 2019

3. April 2019

Liebe Mitglieder,

wenn Sie diese UH in Händen halten, haben wir bereits den ersten Spaziergang des Jahres – der Besuch des Tiergarten Schönbrunn – hinter uns. Einen Bericht dazu finden Sie in der Mai UH. 

Wir möchten Sie aber nochmals sehr herzlich zu unserer nächsten Veranstaltung einladen – Generalversammlung und Spaziergang im Pielachtal – Details siehe unten.

Generalversammlung
inkl. Spaziergang und Mittagessen
am Mittwoch 1.Mai 2019, 13:30 Uhr
im Hotel Steinschalerhof,
Warth 20, 3203 Rabenstein/Pielach

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Bitte wie immer um Anmeldung bis 17.4. m.anderl@kabsi.at oder TelNr. 0677 6138 1649.

 

Mitgliedsbeitrag:

Da lt. Statuten die Bezahlung des Mitgliedsbeitrags bis spätestens 31.3. erfolgen muss, bitte ich alle, die  dieser Verpflichtung noch nicht nachgekommen sind, dies in den nächsten Tagen zu erledigen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die vielen Mitglieder, die den Beitrag für 2019 bereits überwiesen haben!

 

So, das war es für diesmal von meiner Seite. Statt dessen meldet sich aus dem Urlaub Amica vom Wobachtal:

Hallo Ihr Lieben,

Für alle, die mich noch nicht kennen – ich heiße Amica und bin eine Wolfsspitzhündin.

Jetzt, nachdem alle Schulferien beendet sind, muss auch ich wieder in die Schule gehen. Naja, „müssen“ ist vielleicht ein wenig übertrieben, eigentlich liebe ich die Hundeschule, aber welcher Schüler gibt das schon freiwillig zu??? Und nicht, dass Ihr denkt, ich gehe da 1 Stunde/Woche hin, nein, nein, ich hab‘ einen richtigen Stundenplan, schließlich mache ich nicht nur BGH, sondern auch Stöbern und Breitensport. Beim Breitensport bin ich voriges Jahr sogar bei einem Turnier gestartet und es ist gar nicht schlecht gelaufen (unter uns gesagt, ich wäre ja sehr schnell gewesen, aber mein Frauerl…)

Na, da staunt Ihr wohl, dass das ein Spitz kann, aber wir sind halt spitze.

Und ich mache es wahnsinnig gerne, da bin ich völlig ausgelastet, muss laufen UND denken – und oft bin ich mir nicht sicher, was anstrengender ist.

In „meinem“ BGH Kurs gibt es übrigens noch einen Spitz und zwar einen Zwergspitz! Der hat schon erfolgreich die BH Prüfung absolviert und startet jetzt zu weiteren Meisterleistungen durch. Er hat mir auch erzählt, dass die meisten Menschen es nicht glauben können, dass ein Zwergspitz überhaupt etwas lernen kann. Über solche Ansichten haben wir zwei schon herzlich lachen müssen!

 

Mit freundlichen Pfotenwink und bis bald beim nächsten Spaziergang, Eure Amica.

 

Monika Anderl