Aktuelles

Islandhündin sucht nach ihrem Lebensplatz

11. Oktober 2018

Alva ist eine 1,5 jährige temperamentvolle (geb. am 28.04.2017) junge Hündin. Lange Spaziergänge im Grünen sind genau das Richtige, dort sie auch gut ableinbar. Den Rückruf sollte man allerdings noch weiter üben, da sie gerne Vögel verjagt und auch mal ihre eigenen Wege geht. Sie kennt die Grundkommandos und es wurde auf die BH Prüfung hingearbeitet. Sie lernt gerne und sehr schnell und braucht regelmäßige Beschäftigung. Alva ist sehr sozial und verträgt sich besonders mit Rüden sehr gut. Aufgrund ihres Alters ist sie auch noch sehr verspielt. Ein ruhiger Rüde im Haushalt sollte kein Problem sein. Katzen und auch Kleintiere sollten keine vorhanden sein. Kinder mag sie gerne und ist auch sehr vorsichtig mit ihnen. Ball spielen liebt sie über alles. Alva orientiert sich im Haus sehr an seinem Menschen und möchte auch nachts gerne bei Ihnen sein. Draußen ist sie sehr neugierig und aufmerksam. Alva fährt gerne Auto und auch öffentliche Verkehrsmittel kennt sie. Das alleine bleiben kennt sie, müsste allerdings noch weiter geübt werden, besonders wenn kein Zweithund vorhanden ist. Alva ist zudem eine außerordentliche Wasserratte. Tiefe Wasserstellen müssen unbedingt gesichert sein, da sie zu jeder Jahreszeit gerne mal ein Bad nimmt. Alva ist intakt und gesund. Sie hat eine B1 Hüfte und die Augen sind o. B, Derzeit lebt sie Wien.

Bei Interesse bei an Sandra Peel wenden. 
Email: Sunny_1990@gmx.at 
Telefonnummer: 0699 150 59 464


UH – September 2018

6. September 2018

Liebe Mitglieder,

 

ich hoffe, Sie und Ihre vierbeinigen Lieblinge haben den teilweise doch sehr heissen Sommer gut überstanden und freuen sich jetzt auf einen schönen Herbst. In ein paar Tagen, am 16.September findet ja unsere nächste Wanderung auf der Teichalm in der Steiermark statt – die Details dazu erhielten Sie mit dem August Newsletter bzw. auf unserer Homepage.

Aber jetzt blicken wir zurück zum Islandhundetreffen, dass Ende Mai im Steyrtal stattfand und von unserer Islandhundebeauftragten, Sabine Apoloner-Kurz organisiert wurde. Sabine schreibt dazu folgenden Bericht:

 

Am 27.05.2018 trafen sich 17 Islandhunde aus Österreich und Deutschland, bei wunderschönem Sommerwetter im Steyrtal. Zuerst machten wir einen netten, familienfreundlichen Spaziergang in die Schmiedleithen, danach wurden wir vom Hundefreundeverein ÖGV Steyrtal empfangen.

 

 

 

 

 

 

 

Hier sind wir noch frisch und munter…

 

Die Hundeschule liegt inmitten der Natur am Steyr-Fluß, gegenüber der bekannten „Rinnenden Mauer“. Die Hunde hatten die Möglichkeit, sich in der Steyr abzukühlen, was den Meisten auch große Freude bereitet hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… ach, ist es hier angenehm…

 

Bianca Huemer mit ihrer Islandhündin Ála-Gloa vom Feinasberg „Elsa“ sowie ihre Eltern haben es geschafft dass wir uns sofort wohlfühlten. Beim gemeinsamen Essen kamen die Leute zusammen, um dann am Nachmittag eine Vorführung von Kursteilnehmern sowie Bianca & Elsa zu bestaunen.  Bei Kaffee und leckerer Torte aus der Konditorei Sturmberger klang dieser schöne gemeinsame Tag aus. Einstimmig hieß es – Schön war´s, das müssen wir wiederholen!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wurfmeldung Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „Katmir Bohemia“ warf am 9.7.2018 Kleopatra VII Palumar nach Ronny vom Schülerhof 41 Hündin und 4 Rüden. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Hana Bejvlova, +420 776 085604 oder bejvlova.hana@seznam.cz

 

In der Zuchtstätte „von Fritzi’s Wölfen“ warf am 11.6.2018 Conny von Fritzi’s Wölfen nach Timmy vom Taubengarten 2 Hündinnen und 6 Rüden. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Friederike Pelikan, friederike.pelikan@nefkom.net

 

Monika Anderl

 

Newsletter August 2018

2. September 2018

Newsletter August 2018


Spitzklubwanderung Teichalm 16. September 2018

25. Juli 2018

Am 16.9.2018 findet unsere nächste Wanderung statt, organisiert von Gerti Heinl.

Wir treffen uns am 16.9.2018 um 10:30 Uhr am Schilift Parkplatz, Teichalm, 8163 Fladnitz an der Teichalm.
Von dort wandern wir ca. 1,5 Stunden auf einer Forststrasse bis zum Gasthaus „Zum Guten Hirten“ (teilweise eben, teilweise etwas bergauf), immer den Bach entlang, so können sich unsere Hunde erfrischen.

Bitte um Anmeldung bis 9.9.2018 unter m.anderl@kabsi.at oder 0677 6138 1649

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Vielen Dank und liebe Grüsse
Monika

 


UH – Juni 2018

25. Juni 2018

Liebe Mitglieder,

am 22. April fand unsere erste Wanderung 2018 statt.

Bei fast sommerlichen Temperaturen traf sich eine große Gruppe Wanderwilliger mit Spitzen quer durch unsere Varietäten (Zwerg,- Klein-, Mittel-, Groß-, Japan- und Wolfsspitze waren da zu sehen) Fast nicht zu glauben, dass wir im vorigen Jahr die Wanderung und Generalversammlung fast genau um dieselbe Zeit absagen mussten, da sowohl der Wanderweg als auch die Zufahrtsstraße zum Restaurant wegen Schneefalls unpassierbar waren!!!

Aber wie gesagt heuer gab es keinen Grund zur Klage – es war warm, zu dieser Jahreszeit waren weder die Sommerrollerbahn in Betrieb noch Weidevieh unterwegs. D.h. die Hunde konnten nach Belieben durch die Gegend toben, die Landschaft erkunden, miteinander spielen oder nur die Wanderung genießen, gleich wie Frauerl und Herrl…

 

 

 

Angekommen beim Restaurant „Zum Fernblick“ war es so herrlich warm, dass uns sogleich Tische und Bänke im Freien aufgestellt wurden und wir unser Mittagessen im Sonnenschein geniessen konnten. Nach und nach machte sich dann die Gruppe auf den Weg zurück zum Parkplatz, um dort festzustellen, dass es ein wirklich schöner gemeinsamer Tag gewesen war!!

Ich freue mich schon heute, Ihnen von unserem nächsten Spaziergang im Salzkammergut berichten zu können!!!

 

Wurfmeldung Großspitz weiss:

In der Zuchtstätte „von Krassa Austria“ warf am 24.4.2018 Phantomruns Sunshadows Destiny nach Bastien von Krassa Austria 2 Rüden und 1 Hündin.

Die Welpen sind bereits vergeben, wenn Sie aber Interesse an einem Großspitz haben, bitte um Kontaktaufnahme mit Tatiana Krassa, 0688 8114705 oder tatiana@krassa.at

 

Wurfmeldung Islandhunde:

In der Zuchtstätte „Austurrikis“ warf am 25.4.2018 Gantroppas Dottla Yldis nach Ofnier fra Klettakoti 4 Rüden. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Sabine Apoloner-Kurz, austurrikis@gmx.at

 

Wurfmeldung Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „Vom Daxstein“ warf am 13.4.2018 Fanny vom Daxstein nach Gonzo von der Steinbruch-Maut 2 Rüden und 2 Hündinnen. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Brigitta Grubmüller, 0049 1709918288 oder info@wolfsspitz.com

 

Deckmeldung Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „von Fritzi’s Wölfen“ wurde am 8.4.2018 Conny von Fritzi’s Wölfen von Timmy vom Taubengarten gedeckt. Die Welpen werden für Anfang Juni erwartet. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Friederike Pelikan, friederike.pelikan@nefkom.net

 

Und bitte vergessen Sie nicht auf unsere Klubsiegerschau am 24.6.2018 im Steinschalerhof im Rabenstein, Pielachtal. Wir freuen uns über jeden Zuseher und Spitzbegeisterten!!

 

Monika Anderl


UH – Juli 2018

25. Juni 2018

Liebe Mitglieder,

Im Mai haben Sie die erste Anfrage des Klubs erhalten, die auf Grund der neu in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) notwendig wurde – die Anfrage, ob wir Ihnen weiterhin den unregelmäßig erscheinenden Newsletter zusenden dürfen. Und höchstwahrscheinlich werden noch einige folgen – nicht, um Sie zu nerven, sondern, um ebenso wie viele andere Firmen und/oder Vereine auch, die Vorgaben der DSGVO zu erfüllen. Diese trifft uns als kleiner Verein genauso wie ein Unternehmen mit 10.000 Mitarbeitern…

Deshalb bitte ich Sie, nicht verärgert zu reagieren, wenn Sie derartige Zuschriften von uns erhalten – im Normalfall ist keine ausdrückliche Zustimmung Ihrerseits notwendig, es reicht, dass Sie nicht widersprechen. Natürlich ist es Ihr gutes Recht, zu sagen, das oder das möchte ich (nicht) mehr – dann werden wir dies sofort entsprechend ändern!

Und da unsere Beiträge in der UH eine offizielle Mitteilung an unsere Mitglieder darstellen, möchte ich Sie hier auch auf unsere Datenschutzerklärung hinweisen:

Unser Klub nimmt die Datenschutzrechte seiner Mitglieder sehr ernst. Auf unserer Homepage www.spitzarten.at/kontakt/datenschutzerklaerung  finden Sie diese Erklärung, die über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten aufklärt.

Mitglieder ohne Internetzugang können sich jederzeit telefonisch bei mir unter 0677/6138 1649 über die Datenverarbeitung informieren.

Wie o.a. stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung.

 

Spaziergang Langbathseen, Ebensee:

Eigentlich hätten Sie hier einen Bericht über unseren Spaziergang in Ebensee finden sollen, leider fand er nicht statt…

Grund dafür war weniger das eher unsichere Wetter (das sich am Ende als herrliches Wochenende entpuppte…), sondern, dass sich nur 2 Mitglieder angemeldet haben. Dies soll jetzt kein Vorwurf sein, sondern zeigt mir, dass offensichtlich sehr viel mehr Mitglieder Interesse haben, wenn eine Veranstaltung im Osten oder im Süden stattfindet.

Und ich möchte an dieser Stelle schon darauf hinweisen, dass ich öfters höre „Ihr macht’s ja immer nur etwas im Osten, nie etwas im Westen, da kann ich ja nicht kommen“… Aber, wie man sieht, sogar im Zentralraum Österreichs ist es schwierig, zumindest eine Gruppe von 10 Personen zusammenzubringen…

Wir werden deshalb die nächste Wanderung Anfang September im Süden unseres Landes durchführen – alle Details finden Sie dann in unserem nächsten Newsletter Ende Juni/Anfang Juli

 

Wurfmeldung Mittelspitz neufarben:

In der Zuchtstätte „von der Roßsteige“ warfen am 30.4.2018 Kikki von der Roßsteige nach Fletcher von der Roßsteige 4 Hündinnen und 2 Rüden sowie Uljana von der Roßsteige nach Mintgarden’s Budapest 2 Hündinnen und 2 Rüden. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Carola Mahler, +49 71 94 8715 info@mittelspitz.info

 

Deckmeldung Islandhund:

In der Zuchtstätte „Keisaraskogur“ wurde Stokk Sells Snjo Birta von Dyri vom Quellenstein gedeckt. Der Wurf wird für Anfang Juni erwartet. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Sonja Weber, +43 664 5270497 oder sonja.weber@tele2.at

 

Monika Anderl


ABGESAGT! Spitzwanderung Langbathseen in Ebensee Salzkammergut 19. Mai 2018

7. Mai 2018

Liebe Mitglieder,

auf Grund der geringen Teilnahme müssen wir den Spaziergang leider absagen!

 

Liebe Mitglieder

Wie in der UH angekündigt umrunden wir am 19. Mai (Achtung – Änderung Termin – statt 27.5. nun der 19.5.) die Langbathseen in Ebensee im schönen Salzkammergut. Wir treffen uns um 10:30 Uhr direkt am großen Parkplatz des Vorderen Langbathsees (Richtung Zentrum Ebensee, Hinweisschilder „Feuerkogel“ bzw. „Langbathseen“).  Von dort aus kann „nur“ der Vordere Langbathsee in ca. ¾ Stunde umrundet werden oder auch noch der „Hintere Langbathsee“ insgesamt in ca. 2 Stunden. Beide Wege haben kaum nennenswerte Steigerungen, beim Hinteren Langbathsee geht es ca. 15 Minuten etwas steiler bergauf.

Gegen 12:30 geht es zum Mittagessen im Landgasthaus „In der Kreh“, Langbathsee 1, 4802 Ebensee. Wer mag, kann auch gerne direkt zum Gasthaus kommen.

Bitte um Anmeldung bis 12.5. 2018 unter 0677 61381649 oder m.anderl@kabsi.at

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnahme!


UH – Mai 2018

7. Mai 2018

Liebe Mitglieder,

unser Mitglied Frau Gerti Heinl, hat uns einen Bericht über die IHA Graz gesendet:

Da die erste Ausstellung im Jahr immer in Graz stattfindet, ist es für uns natürlich Pflicht dabei zu sein, schließlich wohnen wir fast daneben.
Ich habe Brigge in der Veteranenklasse gemeldet, (sie ist 10 1/5 J.) Ganja ist ja mit dem Fellwechsel nach ihrem letzten Wurf noch nicht fertig, aber mit dabei war sie natürlich.

Nun, um 9 Uhr war schon großer Andrang beim Eingang, es waren allein am Samstag über 1100 Hunde gemeldet, diesmal hatten wir unseren Ring im Erdgeschoss. Aber großes Staunen, es gab heuer keine Koje wie sonst, wo sich alle treffen konnten. Das wurde auch von den anderen Spitzausstellern sehr bedauert, irgendwie sind wir doch schon so wie eine große Familie.

8 Wolfsspitze waren gemeldet (alles Klubmitglieder), Richter war Herr Erwin Deutscher, der souverän und schnell richtete.
Ich wurde sehr oft angesprochen und gefragt, wie das im Ring so abläuft und warum, wofür das gut ist. Vielen ist nicht bewusst, dass man fürs Züchten gewisse Kriterien erfüllen muss, von denen die Ausstellung eine ist.

Auch zwei 5 Monate alte Wölfe haben sich das Treiben angesehen, Kiro mit Unterstützung von seinen Onkel Gismo, Kendra hat ihren Großen Bruder Ingo getroffen und hatte auch ihren Spaß.

…bist Du wirklich mein Bruder???

Beide hatten kein Problem mit den vielen Leuten und Hunden, auch meine Mädls genossen die vielen Streicheleinheiten.

Alles in Allem eine gemütliche Ausstellung.

 

Soweit der Bericht, für den ich mich herzlich bedanke. Wenn auch Sie uns etwas erzählen möchten, seien es Ausstellungserlebnisse oder Lustiges, Interessantes aus dem Leben mit Ihren Liebling(en) – wir freuen uns immer darüber und veröffentlichen es sehr gerne.

 

Eingehen möchte ich noch ein wenig auf das „traurige“ Staunen über die fehlende Koje in Graz. Zunächst möchte ich mich dafür entschuldigen – uns war ehrlich gesagt überhaupt nicht bewusst, dass die Koje doch schon eine gewisse Institution ist, auch wenn sie erst seit 4 Jahren besteht. Also dachten wir uns auch nicht wirklich etwas dabei, als sich relativ kurz vor der Ausstellung herausstellte, dass es sich bei keinem der bisher Beteiligten ausgeht. So war unsere Überlegung: tut uns zwar leid, ist aber auch kein großes Problem, machen wir halt wieder in 2019 die Koje…. Das unsere Mitglieder fest damit gerechnet haben und uns sogar von Margit Benczak Kuchen gebracht wurden, hat uns komplett überrascht – jetzt wissen wir, dass unsere Arbeit nicht nur in Tulln, sondern auch in Graz sehr geschätzt wird, herzlichen Dank dafür!!

 

Wie bereits in der April UH angekündigt, treffen wir uns am

Samstag, 19.5.2018

Langbathseen in 4802 Ebensee

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr der große Parkplatz am Vorderen Langbathsee (Hinweissschilder „Feuerkogel“ bzw. „Langbathseen in Ebensee)

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnahme und bitte um Anmeldung bis 12.5.2018 unter 0677 61381649 oder m.anderl@kabsi.at.

 

Deckmeldung Islandhund:

In der Zuchtstätte „Keisaraskogur“ wurde Stokk Sells Snjo Birta von Dyri vom Quellenstein gedeckt. Die Welpen werden für Anfang Juni erwartet. Anfragen bitte an Sonja Weber, sonja.weber@tele2.at oder 0664 5270497.

 

Deckmeldung Mittelspitz graugewolkt:

In der Zuchtstätte „von der Roßsteige“ wurde Uljana von der Roßsteige von Mintgarden’s Budapest sowie Kikki von der Roßsteige von Fletcher von der Roßsteige gedeckt Die Welpen werden für Anfang Mai erwartet. Anfragen bitte an Carola Mahler, mahler-vc@t-online.de

 

Monika Anderl


UH – April 2018

4. April 2018

Liebe Mitglieder,

bald findet unsere erste Veranstaltung in 2018 statt. Am 22.04.2018 treffen wir uns (hoffentlich) bei der Klubwanderung in Mönichkirchen. Treffpunkt ist die Talstation des Sonnenbahnsesselliftes. Dort starten wir um ca. 10 Uhr und wandern auf die Mönichkirchner Schwaig und weiter zum Alpengasthof Fernblick. Mittagessen ist gegen 12 Uhr.

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnahme und bitte um Anmeldung bis 15.4.2018 unter 0677 61381649 oder m.anderl@kabsi.at.

 

Und bereits einen Monat später geht es ins schöne Salzkammergut. Am

Samstag, 19.5.2018

„umrunden“ wir die

Langbathseen in 4802 Ebensee

Treffpunkt ist um 10:30 Uhr der große Parkplatz am Vorderen Langbathsee (Hinweissschilder „Feuerkogel“ bzw. „Langbathseen in Ebensee)

Vom Parkplatz aus können die beiden Seen (der vordere und der hintere Langbathsee) bequem ohne nennenswerte Steigungen in ca. 2 Stunden umrundet werden. Wer es ein wenig gemütlicher haben möchte: es kann auch nur um den Vorderen Langbathsee gegangen werden – Dauer ca. ¾ Stunde. Gegen 12:30 treffen wir uns dann zum Mittagessen im Landgasthaus „In der Kreh“, Langbathsee 1, 4802 Ebensee.

Auch hier hoffe ich auf zahlreiche Teilnahme!!

 

Deckmeldung Großspitz weiß:

In der Zuchtstätte „Von Krassa Austria“ wurde am 21.2.2018 Phantomruns Sunshadows Destiny von Bastien von Krassa Austria gedeckt. Die Welpen werden um den 20.4.2018 erwartet. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Tatiana Krassa,

0043 688 8114705 oder tatiana@krassa.at.

 

Deckmeldung Wolfsspitz:

In der Zuchtstätte „Vom Daxstein“ wurde am 11.2.2018 Fanny vom Daxstein von Gonzo von der Steinbruch-Maut gedeckt. Die Welpen werden Mitte April erwartet. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme mit Brigitta Grubmüller, 0049 1709918288 oder info@wolfsspitz.com

Sehr gerne möchte ich Sie auf ein neues Service seitens unseres Klubs hinweisen: Unsere Zuchtbuchreferentin Katharina Tanzer hat ein Zusatzblatt zur Ahnentafel entworfen, damit die Eintragung der Ausstellungsergebnisse und Titel (die ja auf Grund der Platzbeschränkungen auf der Ahnentafel sehr gering ist) einfacher möglich ist. Das Zusatzblatt können Sie kostenlos bei Fr. Tanzer unter info@spitzenwolf.at oder 0043 676 3746680 anfordern.

 

Monika Anderl


Spitzwanderung Mönichkirchen 22. April 2018

12. März 2018

Liebe Mitglieder,

Am 22.04.2018 findet unsere 1. Spitzwanderung 2018 statt.

Wir treffen uns um 10 Uhr bei der Talstation des Sonnenbahnsesselliftes in 2872 Mönichkirchen.
Nach einer ca. 1,5 stündigen Wanderung auf die Mönichkirchner Schwaig und weiter zum Alpengasthof Fernblick, Neustift am Alpenwald 36, gibt es gegen 12 Uhr das Mittagessen.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und ein paar gemütliche gemeinsame Stunden.

Bitte um Anmeldung bis 15.4.2018 unter 0677 6138 1649 oder m.anderl@kabsi.at