Aktuelles

Hanno vom Daxstein sucht noch einen super Lebensplatz!

21. Juni 2017

Hanno vom Daxstein sucht noch super Lebensplatz.

Eltern: Fanny vom Daxstein und Eros von der Steinbruchmaut

Wurftag: 12.04.2017

Abgabe: nur in beste Hände, gerne Ausstellung, ist schöner kurzer Rüde!

Wesen: sehr umgänglicher und verschmuster Rüde


UH-Beitrag Juni 2017

15. Juni 2017

Liebe Mitglieder,

eigentlich hätten Sie an dieser Stelle einen Bericht über unsere Generalversammlung plus Wanderung lesen sollen.
Aber leider wollte es das Wetter nicht zulassen – auf Grund des massiven Wintereinbruchs konnten wir leider das Lokal in Mönichkirchen nicht erreichen und mussten daher die Generalversammlung für April absagen.

Deshalb finden Sie weiter unten exakt dieselben offiziellen Informationen zur Generalversammlung, die auch schon in der Februar UH zu lesen waren – dazu sind wir lt. Vereinsgesetz auch bei „nur“ einer Verschiebung verpflichtet.

 

Aber zuvor möchten wir Sie auch über den inoffiziellen Teil informieren – auch diesmal gibt es wieder einen Spaziergang sowie ein gemeinsames Mittagessen.

Und dazu möchte Sie der Vorstand wieder sehr herzlich einladen, zur

Generalversammlung inkl. Spaziergang und Mittagessen

am Sonntag 20. August 2017, 13:30 Uhr
beim Mostheurigen Schoder,
Bergerstraße 10, 3314 Strengberg

Details zum Spaziergang folgen noch in der Juli/August Ausgabe der UH bzw. auf unserer Homepage.

 

Nach Spaziergang (Beginn ca. 11 Uhr) und Mittagessen (ca. 12:30Uhr) beginnt der offizielle Teil:

Tagesordnungspunkte der Generalversammlung

  • Bericht des Vorstandes
  • Entlastung des Vorstandes
  • Bericht der Finanzreferentin
  • Bericht der RechnungsprüferInnen
  • Entlastung der Finanzreferentin
  • Bericht der Zuchtbuchreferentin
  • Festsetzung des Mitgliedsbeitrages
  • Beratung und Abstimmung über fristgerecht eingegangene Anträge und Vorschläge *)
  • Allfälliges

*) Fristgerecht sind Anträge und Vorschläge eingegangen, wenn sie bis spätestens 5. August 2017 bei der Geschäftsstelle  des Klubs einlangen.

Wir freuen uns auf eine  zahlreiche Teilnahme.

 Bitte wie immer um Anmeldung bis 06.08.2017 bei m.anderl@kabsi.at oder TelNr. 0664 2429440.

 

Deck-/Wurfmeldungen Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „vom Schmiedetor“ warf am 24.04.2017 Centa vom Schmiedetor nach Eros von der Steinbruch-Maut 3 Hündinnen und 2 Rüden.
Anfragen bitte an Josef Pöttler, 03335 2852 oder josef.poettler@gmx.at

 

In der Zuchtstätte „Von Fritzi’s Wölfen“ warf am 15.3.2017 Conny von Fritzi’s Wölfen nach Timmy vom Taubengarten 5 Hündinnen und 4 Rüden.
Anfragen bitte an Friederike Pelikan, friederike.pelikan@nefkom.net oder 0049 9129 5562.

 

In der Zuchtstätte „Vom Daxstein“ warf am 12.4.2017 Fanny vom Daxstein nach Eros von der Steinbruch-Maut 3 Hündinnen und 2 Rüden.
Anfragen bitte an Brigitta Grubmüller, info@wolfsspitz.com oder 0049 170 9918288.

 

In der Zuchtstätte „The grey sensation“ wurde Anfang März Allegra silver Wolf the grey Sensation von Ronny vom Schülerhof gedeckt. Die Welpen werden für Anfang Mei erwartet.
Anfragen bitte an Sylvia Seier, seier.sylvia@gmail.com oder 0049 1734101696.

 

Wurfmeldung Weisse Großspitze:

In der Zuchtstätte „Krassa Austria“ warf am 24.4.2017 Rosa van Millus nach von Fiore z Osecskych haju 2 Hündinnen und 2 Rüden.
Anfragen bitte an Tatiana Krassa, tatiana@krassa.at oder 0043 688 8114705.

 

Wurfmeldung Islandhund:

In der Zuchtstätte „Fra vin Islandingum“ warf am 28.4.2017 Austurrikis Aldeilis Fenja nach Eldur-Eskil fra Dyrgjadottir 2 Hündinnen und 2 Rüden.
Anfragen bitte an Sandra Peel, TelNr.+43 699 15059464 oder sunny_1990@gmx.at

 

Monika Anderl


Spitzwanderung am 11.06.2017 in Wildermieming Tirol

4. Mai 2017

Liebe Mitglieder, 

Unsere nächste Spitzwanderung findet am Sonntag 11. Juni 2017 statt.
Wir treffen uns um 10:30 Uhr beim Landhotel Jäger, Leite 6, 6414 Wildermieming.

Von dort wandern wir ca. 1,5 Stunden – die genaue Route wird allerdings je nach Wetterlage kurzfristig festgelegt. Um ca. 12.30 findet dann das Mittagessen im Landhotel Jäger statt.

Wie schon im Newsletter angekündigt, bin ich schon am Samstag dort und würde mich über einen gemeinsamen Spaziergang und/oder Abendessen freuen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an Edeltraud Kainrath, die alle Eckdaten der Wanderung zur Verfügung gestellt sowie den Gasthof organisiert hat.

 

Um Anmeldung bis 28.05.2017 unter TelNr. 0677 61381649 oder m.anderl@kabsi.at wird gebeten.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

 

 


UH-Beitrag Mai 2017

4. Mai 2017

Liebe Mitglieder,

die erste Klubveranstaltung des Jahres – unsere Generalversammlung mit Wanderung – ist bereits vorbei. Den Bericht darüber finden Sie auf Grund der Vorlaufzeiten der UH in der Juni-Ausgabe.

 

Und schon darf ich Ihnen unseren nächsten Spaziergang ankündigen. Dieser führt uns diesmal nach Tirol, zum Sonnenplateau nach Wildermieming

Spitzwanderung
am Sonntag 11. Juni 2017, 10:30 Uhr
Treffpunkt: Landhotel Jäger
Leite 6, 6414 Wildermieming

Von dort wandern wir ca. 1,5 Stunden – die genaue Route wird allerdings je nach Wetterlage kurzfristig festgelegt. Um ca. 12.30 findet dann das Mittagessen im Landhotel Jäger statt.

Wie schon im Newsletter angekündigt, bin ich schon am Samstag dort und würde mich über einen gemeinsamen Spaziergang und/oder Abendessen freuen.

Um Anmeldung bis 28.5.2017 unter TelNr. 0677 61381649 oder m.anderl@kabsi.at wird gebeten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

 

Noch ein Hinweis:

Verpassen Sie nicht den ersten (günstigen) Meldeschluss für unsere Klubsiegerschau am 2. Juli 2017 – dieser endet am 14. Mai 2017 (der 2. Meldeschluss ist am 11. Juni 2017).

 

Deckmeldung Islandhund:

In der Zuchtstätte „Fra vin Islandingum“ wurde Austurrikis Aldeilis Fenja am 26.2.2017 von Eldur-Eskil fra Dyrgjadottir gedeckt. Die Welpen werden für Ende April erwartet.
Anfragen bitte an Sandra Peel, TelNr.+43 699 15059464 oder sunny_1990@gmx.at

 

Wurfmeldung Islandhund:

In der Zuchtstätte „Austurrikis“ warf am 22.3.2017 Gantroppas Dottla Yldi nach Primus fra Klettakoti 2 Rüden und 3 Hündinnen.
Anfragen bitte an Sabine Apoloner-Kurz, TelNr.+43 650 6832227 oder austurikkis@gmx.at

 

Wurfmeldung Wolfsspitz:

In der Zuchtstätte „Katmir Bohemia“ warf am 26.3.2017 Kleopatra VII Palumar nach Grizzly vom Hadermarkt 3 Rüden und 4 Hündinnen.
Anfragen bitte an Hana Bejvlova, CZ (bitte nur englisch oder CZ), TelNr +420 776 085604 oder bejvlova.hana@seznam.cz

 

Monika Anderl


UH-Beitrag April 2017

26. April 2017

Liebe Mitglieder,

wenn Sie diese UH in Händen halten, kennen Sie schon die Vorgeschichte aus dem März-Newsletter.

 

Dem Bericht über unsere sehr erfolgreiche Koje auf der IHA Graz folgen hier wie versprochen noch ein paar Impressionen:

…unsere Koje noch vor dem großen Ansturm!

 

Und unterschiedlichste Spitzvarietäten wurden den zahlreichen Besuchern präsentiert:

 

Deckmeldung Weisse Großspitze:

In der Zuchtstätte „Krassa Austria“ wurde Rosa van Millus am 17.2.2017 von Fiore z Osecskych haju gedeckt. Die Welpen werden für Mitte April erwartet. Anfragen an Tatiana Krassa, tatiana@krassa.at oder 0043 688 8114705

 

Deckmeldung Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „Von Fritzi’s Wölfen“ wurde am 14.1.2017 Conny von Fritzi’s Wölfen von Timmy vom Taubengarten gedeckt. Die Welpen werden für Mitte März erwartet. Anfragen an Friederike Pelikan, friederike.pelikan@nefkom.net oder 0049 9129 5562.

 

In der Zuchtstätte „Vom Daxstein“ wurde am 11.2.2017 Fanny vom Daxstein von Eros von der Steinbruch-Maut gedeckt. Die Welpen werden für Mitte April erwartet. Anfragen an Brigitta Grubmüller, info@wolfsspitz.com oder 0049 170 9918288.

 

Und ich darf Sie nochmals zu unserer

 

Generalversammlung

inkl. Wanderung und Mittagessen

am Sonntag 23. April 2017, 13:30 Uhr

beim Alpengasthof Fernblick,

Neustift am Alpenwald 36, 2872 Mönichkirchen

 

einladen. Die Details finden Sie in der Februar UH oder im letzten Newsletter.

Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Teilnahme.

 

Monika Anderl


UH-Beitrag März 2017

21. März 2017

Liebe Mitglieder,

wie schon öfter mitgeteilt, freut sich der Klub immer über Informationen und/oder liebe Geschichten über (oder auch von) unseren vierbeinigen Freunden!

 

Und so finden Sie heute eine Geschichte, die besser nicht gehen könnte – die Geschichte von NICO, erzählt von unserem Mitglied Christina Beidler:

Guten Tag, gestatten Sie – ich bin ein schneeweißer Mittelspitz und mein Name ist Enrico vom Bretstein, aber ich werden Nico gerufen – Nico nach meinem großen Vorbild Nico Rosberg, schließlich bin ich fast so schnell wie er, wenn auch nicht im Auto, sondern auf meinen 4 Pfoten, aber jeder halt mit den Möglichkeiten, die ihm/ihr zur Verfügung stehen!!!

Ich bin im Oktober 2015 zur Welt gekommen und nicht nur mit Mama, Papa und Geschwistern aufgewachsen, auch noch einige andere Hunde waren da, deren Größe ich nach kurzer Zeit erreichte, aber ich lernte, dass sie kein Welpe wie ich waren, sondern schon „groß“ (also erwachsen) – meine Mami sagte mir: das sind Zwergspitze!!

Und wie das Leben so spielt – nach und nach wurden meine Geschwister von lieben Menschen abgeholt, nur einer meiner Brüder und ich blieben noch im großen Familienverband. Wir hatten viel Spaß zusammen auf einem großen Grundstück in sehr ruhiger Gegend mit viel Natur und wenigen Menschen. Aber eines Tages – ich war gerade mal 8 Monate alt – kam eine Frau, die sich liebevoll mit mir befasste und schon nach kurzer Zeit sagte, dass sie mich gerne mit zu sich nach Hause nehmen möchte. Eine Woche später war es soweit – ich zog ins laute Wien, in ein zwar recht ruhiges Wohnhaus, aber mit einer großen und stark befahrenen Strasse davor, die ich überqueren musste, bevor ich zur großen, schönen Hundewiese kommen konnte – welch ein Schreck!!!! Ich wollte das alles gar nicht und fürchtete mich fast schon vor meinem eigenen Schatten. Frauli tat alles, was nur möglich war, aber ich kannte und wusste halt (fast) nichts, alles war neu, furchterregend aufregend und riesig – einschließlich der großen Hunde auf der Wiese…

Aber siehe da, es gelang doch noch alles:

– mit einem Frauerl, dass sich ausgiebig mit mir beschäftigte (z.B. mir in vielen Tagen beibrachte, ein Halsband und später ein Brustgeschirr zu tragen, eine Leine zu akzeptieren, Kommandos zu lernen) und mir so viel Liebe entgegenbrachte

– mit einer „menschlichen“ Trainerin, die mich an diese fremde Welt heranführte

– sowie mit einer „hündischen“ Trainerin, die mir zeigte, dass diese Welt einfach lustig und traumhaft aufregend ist

diesen allen sei Dank, dass ich heute mit knapp 18 Monaten ein stolzer Rüde bin, der sich vor nichts und niemanden fürchtet und mich auch gerne mal mit dem einen oder anderen Artgenossen anlege, allerdings immer höflich (oder zumindest einigermassen!), Ich muss ja  meinen Ruf wahren – die Chefs der anderen haben schliesslich jede Menge Kosenamen für mich, u.a. „Weisser Riese“ (ganz, ganz leicht übertrieben, ich gehöre nicht zu den größten Mittelspitzen), „Schneeflocke“, „Wattebausch“ oder „Polarfuchs“  (wenn ich die Bilder vergleiche, muss ich sagen: entspricht voll der Wahrheit J)  – da kann ich dann nicht wie ein Rüpel daherkommen!

Bis bald wieder einmal, man sieht sich hoffentlich!

 

Deckmeldung Weisser Großspitz:

In der Zuchtstätte „Vom Bayerischen Rigi“ wurde Ayka vom Bayerischen Rigi am 24.12.2016 von Eiven vom Alpenspitz gedeckt. Die Welpen werden für Ende Februar erwartet. Anfragen an Magdalena Weißenbach,
leo-weissenbach@t-online.de

 

Erratum:

Leider hat sich in der letzten UH Ausgabe der Fehlerteufel eingeschlichen: unsere dritte Klubsiegerschau findet am 2.Juli 2017 zwar im Hotel Steinschalerhof statt, allerdings nicht in Raab, sondern in 3202 Rabenstein an der Pielach, Warth 20. Entschuldigen Sie bitte die Falschmeldung.

 

Monika Anderl


IHA Graz 4. März mit Ausstellungskoje vom Spitzklub

16. Februar 2017

 

Liebe Mitglieder und Rasseinteressenten!

 

Mit Freude dürfen wir Ihnen/Euch mitteilen, dass der Österreichische Klub für Spitze und Spitzarten mit einer Ausstellungskoje bei der IHA Graz am 4. März 2017 vertreten ist!

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und auf ein Wiedersehen mit unseren Spitzfreunden!

 

 

 

 


UH-Beitrag Februar 2017

31. Januar 2017

Liebe Mitglieder,

schon wieder sind 2 Jahre vergangen und die nächste Generalversammlung steht an.

Der Vorstand freut sich, Sie sehr herzlich zur Generalversammlung inkl. Wanderung und Mittagessen am
Sonntag, 23. April 2017, 13:30 Uhr beim Alpengasthof Fernblick, Neustift am Alpenwald 36, 2872 Mönichkirchen einzuladen.

Wer mitwandern will: Wir treffen uns um 10:30 Uhr am Parkplatz der Talstation des Sonnenbahnsessellifts (Mönichkirchen 358, 2872 Mönichkirchen). Von dort wandern wir ca. 2 km bergwärts zur Mönichkirchner Schwaig und dann geradeaus zum Alpengasthof „Fernblick“.

Wer lieber direkt zum Gasthof kommt:  Über Aspang Richtung  Mariensee, am Ortsende von Mariensee links abbiegen Richtung Mönichkirchner Schwaig – Treffen für das Mittagessen ab ca. 12 Uhr.

 

Anschließend kommen wir zum offiziellen Teil:

Tagesordnungspunkte der Generalversammlung

  • Bericht des Vorstandes
  • Entlastung des Vorstandes
  • Bericht der Finanzreferentin
  • Bericht der RechnungsprüferInnen
  • Entlastung der Finanzreferentin
  • Bericht der Zuchtbuchreferentin
  • Festsetzung des Mitgliedsbeitrages
  • Beratung und Abstimmung über fristgerecht eingegangene Anträge und Vorschläge *)
  • Allfälliges

*) Fristgerecht sind Anträge und Vorschläge eingegangen, wenn sie bis spätestens 8. April 2017 bei der Geschäftsstelle des Klubs einlangen.

Wir freuen uns auf eine  zahlreiche Teilnahme.

Bitte wie immer um Anmeldung bis 09.04.2017 bei m.anderl@kabsi.at oder Tel-Nr. 0664 2429440.

 

Ja, und da wir gerade bei Ereignissen (Spaziergängen, Wanderungen und – nicht zu vergessen – unsere Klubsiegerschau) in 2017 sind – hier noch gleich ein paar Ankündigungen zum Vormerken.

Fix ist schon unsere bereits dritte Klubsiegerschau!
Diese findet am 2. Juli 2017 wieder im Hotel Steinschalerhof, Warth 20, 3203 Rabenstein an der Pielach, statt.
Wer im vergangenen Jahr dabei war, wird mir zustimmen, dass wir hier bestens aufgehoben waren.

Ende Mai/Anfang Juni zieht es uns nach Tirol, auf das Sonnenplateau Mieming , wenige Kilometer von Innsbruck entfernt. Nach den Ferien treffen wir uns im schönen Waldviertel zu einer Wanderung durch die Weinberge.

 

Nähere Details wie immer rechtzeitig auf unserer Homepage bzw. in der UH.

 

Wurfmeldung Wolfsspitz:

In der Zuchtstätte „Vom Wobachtal“  warf am 25.11.2016 Cindy vom Schmiedtor (Deckrüde war Eros von der Steinbruch-Maut)  3 Rüden und 6 Hündinnen.
Anfragen an Bettina Zöchling, Tel-Nr.  0664/5109634 oder bettina.zoechling@gmx.net

…und einen Ausflug in den ersten Schnee des Winters haben wir auch schon gemacht!!!

 

Monika Anderl


UH-Beitrag Jänner 2017

14. Januar 2017

Liebe Mitglieder,

auch dieses Jahr (oder soll ich besser „letztes Jahr“ schreiben – schließlich erhalten Sie diese UH erst im Jänner 2017) war unsere Weihnachtsfeier ein voller Erfolg.

Am ersten Adventsonntag, 27.11.2016 an einem noch wunderschönen Vormittag, nur getrübt durch zähen Nebel, traf sich eine große Schar Wanderwilliger in Laaben. Eine bunte Mischung – vom Zwergspitz über Mittel-, Groß- und Wolfsspitz, aber auch 2 Yorkies waren mit von der Partie! Eher steil ging es zuerst eine kleine Siedlung entlang, bis der asphaltierte Weg bald bei einer Wiese endete. Quer über diese hinein in ein Wäldchen, nochmals ein Stück bergauf, um dann in einen sanften Wiesenweg zu münden, der uns zwischen Apfelbäumen hinunter zur Strasse und wieder retour zum Ausgangspunkt führte.

Anschließend fuhren wir zum Restaurant Steinberger in Altlengbach, wo uns ein weihnachtlich geschmückter großer, heller Saal erwartete, in dem vor allem auch die Hunde genug Platz hatten, sich nach all der Aufregung beim Wandern ein wenig auszuruhen. Wie immer hatten  die Teilnehmer viele Geschenke für die Tombola mitgebracht – diese, sowie die Trophäen für die Champions 2016 waren so zahlreich, dass 3 Tische allein für die Gaben benötigt wurden!

Nach dem Mittagessen hielt unser Präsident, Dr. Helmut Pechlaner, eine Ansprache, bevor die Ehrung der Champions erfolgte. Diese waren heuer besonders zahlreich – insgesamt konnte der Klub 5 Jugendchampions, 11 Öst. Champions, 3 Int. Champions sowie 3 Veteranenchampions ehren. Auch 2 Ausstellungssieger 2015 sowie ein Austrian Grand Champion konnten geehrt werden. Alle Sieger erhielten nicht nur schöne Trophäen, sondern auch eine Urkunde und Gutscheine von Freßnapf. Alle Details finden Sie auf unserer Homepage www.spitzarten.at

Ja, und dann begann die Tombola –  wie immer kamen herrliche Gaben zur Verlosung – auch viel Selbstgemachtes (von Kuchen, Torten bis zum Schnapserl für Frauerl und Herrl, aber auch Selbstgetrocknetes für unsere Hunde) war dabei und erfreute die Teilnehmer. Der Klub spendete wieder die Hauptpreise: eine Gratismitgliedschaft für 2017, einen reich gefüllten Korb (für Mensch und Hund) sowie als Sonderpreis ein Gratisessen im Steinberger…

Ich glaube, im Sinn aller zu sprechen, wenn ich sage: es war ein wirklich gelungener Tag!

 

Und wir freuen uns schon heute auf ebenso zahlreiche Teilnahme bei unseren Veranstaltungen 2017 – merken Sie Sich bitte gleich einmal den 23. April vor, da findet in Mönichkirchen die Generalversammlung statt, alles Nähere in der Februar UH.

 

Wurfmeldung Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „vom Kranzlspitz“ warf Grazia Patricia vom Himmelreich am 20.11.2016 nach Grizzly vom Hadermarkt 1 Rüden und 7 Hündinnen. Anfragen bitte an Angela Gruber, Tel.Nr. +43 664 4535435 oder Mail: angela.gruber@famgru.at

 

Monika Anderl

 


UH-Beitrag Dezember 2016

6. Dezember 2016

Liebe Mitglieder,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit, zurückzublicken – auf ein für den Spitzklub wieder erfolgreiches Jahr:

Wir starteten im April mit einer Wanderung im schönen Mostviertel zur Zeit der Baumblüte. Leider sahen wir nur einen Teil der Pracht – durch einen Wettersturz einen Tag vor der Wanderung waren die Blüten doch ziemlich in Mitleidenschaft gezogen worden, trotzdem waren noch viele Bäume wunderschön anzusehen. Und das Wetter war uns auch gnädig – nur mehr Reste des Schlechtwetters waren vorhanden und beim Retourweg kam sogar die Sonne zum Vorschein – so lässt es sich mit seinen Hunden richtig gut leben.

 

…hier ein wunderschöner Baum

 

Ende Juni trafen sich nicht nur wander-, sondern auch ausstellungsbegeisterte Mitglieder zu unserer Klubsiegerschau im Pielachtal. Eine ausgesprochen gelungene Veranstaltung, bei der auch das Wetter traumhaft „mitspielte“. Und am Ende ein Welpe fast noch allen die Show stahl, so süss war es anzusehen.

 

ist sie nicht allerliebst?

 

Nach der Ferienpause wurde Anfang September die Steiermark „bereist“ – am Bründlweg Pogusch traf sich eine große Gruppe bei herrlichstem Wetter – da war es nur gut, dass der Bründlweg nicht nur schattige Bäume bietet, sondern auch jede Menge „Bründl“.

 

Die für Mitte Oktober geplante Wanderung in Oberösterreich musste leider auf Grund der großen Regenfälle abgesagt werden – wir versprechen aber, es in 2017 nachzuholen.

 

Ja, und über die Wanderung bei unserer Weihnachtsfeier kann ich erst in der Jänner UH berichten, die steht zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Berichtes erst noch bevor.

 

Mitteilung des Klubs –  Betreuung Homepage:

Der Vorstand freut sich, Frau Christina Gletthofer als neue Verantwortliche und Ansprechpartnerin  für die Homepagebetreuung bekanntgeben zu dürfen. Unter ihrer Führung wird Ihnen auch weiterhin unsere Homepage vielfältige und aktuelle Informationen zum Klubgeschehen liefern. Frau Gletthofer steht unseren Mitgliedern unter der Mailadresse gletthofer@gmx.net  zur Verfügung.

 

Deckmeldungen Wolfsspitze:

In der Zuchtstätte „Vom Kranzlspitz„ wurde Grazia Patricia vom Himmelreich am 22.9.2016 von Grizzly vom Hadermarkt gedeckt. Die Welpen werden für Ende November erwartet. Anfragen bitte an Angela Gruber, angela.gruber@famgru.at.

 

In der Zuchtstätte „Vom Wobachtal“ wurde Cindy vom Schmiedetor Anfang Oktober von Eros von der Steinbruch-Maut gedeckt. Die Welpen werden für Anfang Dezember erwartet. Anfragen bitte an Bettina Zöchling, bettina.zoechling@gmx.net, Tel.Nr. +43 664 5109634.

 

Wurfmeldung:

In der Zuchtstätte „Keisaraskogur“ warf die Islandhündin Stjörnuljosa Stefs Assa am 28.9.2016 nach Keisaraskogur Bergur „Bersi“ 2 Hündinnen und 1 Rüden. Anfragen bitte an Sonja Weber, sonja.weber@tele2.at, Tel.Nr. 0043 664 5270497.

 

Erfolge unserer Spitze:

Die Großspitz Hündin weiß Phantomruns Pikattis Kismet, ist Öst. Jugend-Champion geworden, Besitzerin: Tatiana Krassa. Herzlichen Glückwunsch dazu.

 

 Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern „Frohe Weihnachten“ und „Alles Gute für 2017“!

Monika Anderl


Seite 1 von 41234