Aktuell • UH-Beitrag November 2016

Liebe Mitglieder,

„das ist wirklich toll hier“ – so der Kommentar eines Besuchers auf unserem Spitz(arten)stand in Tulln. Auch heuer konnten wir uns wieder über viel Besucher freuen – Tulln ist halt immer wieder ein besonderes Erlebnis!

Nicht nur jede Menge Mitglieder kamen uns besuchen – eigentlich kein Wunder, war doch gerade am Samstag der Ring genau vor unserem Stand und am Sonntag auch nur ein paar Schritte entfernt…  – es gab auch einiges an „echten“ Interessenten, die gezielt nach „ihrer“ Varietät fragten, sich beraten ließen und ich hoffe, den Einen oder Anderen davon bald einmal als stolzen Spitz(arten)besitzer und vielleicht auch als Mitglied begrüssen zu dürfen.

 

Und natürlich haben unsere Mitglieder tatkräftig mitgeholfen, das Interesse zu wecken – was gibt es Schöneres, als jede Menge Hunde zeigen zu können – vertreten waren diesmal vom Islandhund über Zwerg-, Mittel-, Groß- und Wolfsspitz bis zum Lapinporokoira so einiges, was unser Klub zu bieten hat!


Hier noch in aller Früh…

 


…und hier schon vollbesetzt!

 

Ich kann einen Besuch in Tulln nur jedem empfehlen und freue mich schon heute auf ein Wiedersehen am 30.9.2017!

 

Aber klarerweise standen die Ausstellungshunde im Mittelpunkt allen Interesses – alle Erfolge unserer Mitglieder finden Sie wie immer auf unserer Homepage www.spitzarten.at. Hier nur eine Impression, was alles los war…

 

Aber natürlich sehen wir uns hoffentlich noch oft vorher, das nächste Mal vielleicht schon im November, wo – wie schon in der Oktober UH angekündigt – unsere

Weihnachtsfeier, am 27.11.2016 im
Hotel Steinberger
Hauptstrasse 52, 3033 Altlengbach

stattfindet.

Zum Mittagessen treffen wir uns gegen 12:30 Uhr, wer möchte, kann gerne zuvor einen Spaziergang mitmachen. Dieser wird auf jeden Fall nicht direkt in Altlengbach, sondern ein paar Kilometer entfernt sein. Da die Wegstrecke je nach Wetter- (und ev. Schneelage) unterschiedlich lang ist, kann ich noch keinen Startpunkt bekanntgeben – weggehen werden wir um ca. 10:30 Uhr. Bitte deshalb unbedingt um Anmeldung, nicht nur zum Mittagessen, sondern auch für den Spaziergang, wie immer unter TelNr. 0677 6138 1649 oder m.anderl@kabsi.at.

Ja, und nach dem Mittagessen werden wir wieder die Champions 2016 ehren sowie die allseits beliebte Tombola durchführen. Für diejenigen, die diese noch nicht kennen: wer mag, bringt einfach eine Kleinigkeit für Hund und/oder Mensch mit, diese Mitbringsel werden dann verlost und jedes Los gewinnt 100%ig! Und ein paar Hauptpreise gibt es natürlich auch noch…

Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Teilnahme!

 

Monika Anderl


23. Oktober 2016