Aktuelles

Newsletter Februar 2016

9. Februar 2016

Liebe Mitglieder,
nach längerer Zeit halten Sie wieder einen Newsletter in Händen. Folgende Themen erwarten Sie:

  • Rassehundepräsentation Haustiermesse Wien
  • Klubsiegerschau 2016
  • Spitzwanderungen 2016
  • Bewerb „Erfolgreichster Spitz“
  • Kalender
  • Rückerstattung Erste Ausstellung

Rassehundepräsentation Haustiermesse Wien:

Am 27. und 28.2.2016 findet die Haustiermesse Wien, Marx Halle, Karl-Farkas-Gasse 19, 1030 Wien, statt, an dieser nimmt der ÖKV wieder mit einer Rassehundepräsentation pro Tag teil. Wir möchten dieses Jahr hier gerne mitmachen und die Gelegenheit nutzen, unsere Spitzarten zu präsentieren. Die Präsentation findet jeweils um 13:30Uhr statt, der Eintritt ist für die Teilnehmer kostenlos. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie Sich bitte bis spätestens 21.2.2016 verbindlich bei mir an (entweder telefonisch: 0677/6138 1649 oder per Mail: m.anderl@kabsi.at – bitte hier auch angeben, an welchem der beiden Tage Sie teilnehmen) – ich sende dann die Anmeldung gesammelt an den ÖKV. Der Vorstand würde sich sehr über eine zahlreiche Teilnahme mit möglichst vielen Spitzvarietäten freuen.

Klubsiegerschau 2016:

Nach dem tollen Erfolg des Vorjahres werden wir auch heuer wieder eine Klubsiegerschau mit Vergabe von CACA, Jugendbester, Veteranensieger sowie Paarklassen und Zuchtgruppen durchführen. Die Schau findet am 26.6.2016 beim Hundehotel Steinschalerhof, Warth 20, 3203 Rabenstein/Piesting, statt. Einigen von Ihnen sicher schon bestens bekannt, haben wir doch dort bereits zweimal die Weihnachtsfeier abgehalten. Als Richter konnten wir mit Heinz Watschinger einen sehr erfahrenen Richter gewinnen – wir hoffen auf rege Teilnahme!

Der erste Meldeschluss für die Schau ist der 30.4.2016, 2. Meldeschluss ist der 29.5.2016. Alle Details über die Meldegebühren sowie den Meldeschein finden Sie auf unserer Homepage www.spitzarten.at unter „Service und Infos“, bzw. sende ich Ihnen gerne die Unterlagen zu.

Spitzwanderungen 2016:

Unsere erste Wanderung führt uns bei hoffentlich schönem Wetter Ende April zur Baumblüte ins Mostviertel – schönes Wetter, um die Blüte so richtig bewundern zu können …

Dann gibt es eine längere Pause: auf Grund des frühen Osterfestes gibt es im Mai 3 lange Wochenenden (und damit schlecht für einen Spaziergang geeignet), am 4. Wochenende findet die IHA Wieselburg statt. Im Juni halten wir die Klubsiegerschau ab und Juli/August ist Ferienzeit…

Deshalb treffen wir uns das nächste Mal Anfang September in der Steiermark: Der Bründlweg am Pogusch, gelegen zwischen St.Lorenzen und Turnau ist ein romantischer Spaziergang mit herrlichen Aussichten. Und Mitte Oktober besuchen wir die Langbathseen bei Ebensee in Oberösterreich.

Bewerb „Erfolgreichster Spitz“:

Wahrscheinlich haben Sie es gelesen: der Bewerb „Erfolgreichster Spitz“ sollte abgeschaffen werden, da auch im 5. Jahr des Bestehens kaum Interesse daran bestand. Auf Grund von Nachfragen seitens der Mitglieder hat der Vorstand lange diskutiert und folgendes beschlossen: Der Bewerb wird nicht abgeschafft, sondern geändert. Und zwar wird es künftig 2 Bewerbe geben: „Erfolgreichster Showspitz“ und „Erfolgreichster Sportspitz“. Der Showspitz wird wie bisher auf Ausstellungen, neu allerdings nur in Österreich, erworben, der Sportspitz durch Prüfungsergebnisse im Hundesport (wobei „Hundesport“ alle Prüfungen umfasst, sei es BH, BGH, Obedience, Agility usw.). Da für den Sportspitz ein Punktesystem festgelegt werden muss, werden beide Bewerbe in 2016 ausgesetzt und erstmalig in 2017 abgehalten.

Kalender:

Gab es bei unserem ersten Kalender für 2015 noch jede Menge Nachfragen, hielten sich diese für 2016 leider sehr in Grenzen. Wir konnten nur etwas mehr als 1/3 verkaufen. Deshalb hat der Vorstand beschlossen, für 2017 keinen Kalender aufzulegen, sondern unsere Mitglieder bei der regulären Generalversammlung (voraussichtlich April/Mai 2017) abstimmen zu lassen, ob dieses Projekt weiter verfolgt werden soll.

Rückerstattung erste Ausstellung:

In der letzten Vorstandssitzung wurde über eine Änderung der derzeitigen Rückerstattung der Kosten für die erste Ausstellung diskutiert und folgendes beschlossen:

Ab 2016 wir pro Jahr pro Mitglied nur 1 Ausstellung erstattet (unabhängig von der Anzahl der ausgestellten Hunde pro Mitglied – nur 1 Ausstellung eines dieser Hunde wird bezahlt). Doppelausstellungen gelten als 2 Ausstellungen.

Das war’s für diesmal – bis zum nächsten Newsletter verabschiede ich mich,

Monika Anderl
Im Namen des gesamten Vorstandes


Willkommensgruß

31. Januar 2016

Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage!

Der Vorstand des österreichischen Klubs für Spitze und Spitzarten freut sich, Ihnen ab heute, 1.2.2016, unsere neue Homepage zur Verfügung stellen zu können.

Da unsere alte Präsentation im Internet schon seit 2007 aktiv war und damit in die Jahre gekommen ist, war es an der Zeit, etwas komplett Neues zu kreieren. » weiter